Herr von Eden

Campaigns

Kampagnen

MR. BENT ANGELO JENSEN HIMSELF FOR HvE OBJET TROUVÉ

„Aus Niederlagen lernen“ – Bent Angelo Jensen über das Scheitern. Am Donnerstag den 15. Oktober 2015 berichtet Bent Angelo Jensen im Rahmen eines Forums vom Arbeitgeberverband Lüneburg, wie lehrreich Niederlagen sind – und vor allem, dass sie ein gutes Ende nehmen können. Nicht zuletzt die Geschichte von Herr von Eden und wie es das Unternehmen geschafft hat, an der Insolvenz und der erforderlichen Restrukturierung zu wachsen, ist das allerbeste Beispiel dafür.

 

Fotografie: Uwe Bermeitinger



OBJET TROUVÉ w/ Miika Hyytiäinen, T.Raumschmiere, Timm Völker, Uwe Bermeitinger, Jürgen Vogel, Paul Pötsch, Tim Bruening, Mule & Man Conquering, Devid Striesow, Dominic Deville, Udo Lindenberg, Carsten „Erobique“ Meyer, Tiefschwarz, Kai Tietz, Shumi, Hans Heinrich Oskar Burmeister, Cro, Sina A. Dena, Scott Matthew, David Schütter, Solomun, Heinz Strunk, Max Mauff, Gerhard Hintermann, Frederick Lau, Wilson Gonzales, Mark Waschke, Peter Maffay, Gregor Schwellenbach, Tobias Walker, Rodrigo Lopez Klingenfuss, Esther Perbandt, Bernhard Roetzel, Rolf Zacher, Ralf Köster, Peter Lohmeyer, Cameron Carpenter, Henning Kles, Alexander Scheer, Tim Mälzer, Max Herre, Stefan Marx, Max Mutzke, Nino de Angelo, Jonathan & Rufus Beck, Frida, Timo Jacobs, Dieter Meier, DJ Koze, Patrick Mohr, Gert & Uwe Tobias, Peter Doherty, Wolfgang Joop, Jasmin Gerat, Chilly Gonzales, Mona Mur & En Esch, Alice Francis, Marla Glen, Mark Boombastik & Messiuers Delmotte, Florian Waldvogel, Matthew Herbert, Ame, Jan Delay, 1000 Robota & Soap and Skin, Das Bo, Bela B, Tobias Thomas, Paul Rendogs, Peaches, Gonzales, DJ Phono, Pheline Roggan, Tino Hanekamp, Bent Angelo Jensen, Rocko Schamoni